top of page

30.5.2022 bis 31.8.2022 Karikaturen-Austellung von Olexsandr Nikituk in der Thalia-Buchhandlung im DEZ


Das Projekt „Politische Satire « Los Caprichos 2022 » “

"Nach den Raketenangriffen beschloss ich, die Ereignisse visuell zu dokumentieren, aber dann dachte ich, da wir uns abseits der Front und in relativer Sicherheit befinden, sollten wir ruhig verstehen, was im Land passiert, und reflektieren, damit die Welt von unserem Schmerz erfährt. Dann entstand die Idee, mich auf satirische Karikaturen einzulassen, obwohl ich so etwas noch nie zuvor gemacht hatte."

Im Laufe des ersten Monats entstanden 30 Karikaturen. Der Autor verspottet mit künstlerischen Mitteln die Versuche des Aggressorstaates, das Territorium der Ukraine zu erobern, kritisiert seine hybride perverse Ideologie, betont die unmenschliche Natur seiner Kriegsverbrechen. Der Künstler schuf eine Reihe von brillanten karikierten Porträts, hellen symbolischen Bildern, tief in inhaltlichen Metaphern. Karikaturist Oleksandr Nikityuk ist heute an der Front, in seinem Fall - künstlerisch.

Herzlichen Dank an Ruth Roßmeisl und Ihr Team von der Buchhandlung für die tolle Unterstützung der Ausstellung. Dank auch an den Regensburger Anatolii Bezbakh, der den Künstler zu den Karikaturen motivierte und auch aktiv an der Ausstellungsgestaltung im Thalia mitwirkte.

bottom of page